Banner Hattert
Home
Chronik
Hattert heute
Literatur
Veranstaltungen
Institutionen
Vereine
Links
Kontakt
Impressum

Chronik

 

Gründung:
Wahrscheinlich im 11. Jahrhundert. Der Zeitrahmen ist begründet aus der Namenskunde anhand des ursprünglichen Namens “Hattenrode”.

Erste urkundliche Erwähnung:
1373 in einem Schuldbrief - wenn das kein guter Anfang ist!

Wappen kleinWappen der Ortsgemeinde Hattert:
Beschreibung:

Gespalten von Gold und Rot, vorn drei blaue Nägel, hinten ein goldener blaubewehrter rotgezungter herschauender Löwe.
Erläuterung:
Als erster Landschultheiß von Hattert wird Gerhaed Nayl genannt. Dieser Name lief durch vier Generationen, denen mittlerweile der Adelstitel verliehen wurde. Sie führten den Titel: "Denß Monhard Nayl von Hattenrode" und führten zuletzt das vorliegende Wappen. Die Nägel weisen redend auf den Namen "Nayl" hin.

Entnommen aus der "Chronik der Gemeinde Hattert" - siehe Seite Literatur